RSF Konvertierung

Deutschsprachiges OpenGen Forum.

Moderator: Parabellum

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-03-20 23:39, Friday

Hi, da ich in den nächsten Wochen und Monaten viel Zeit haben werde dank Corona habe ich mich nun endlich an die Konvertierung des RSF gemacht.

Ich werde hier in den nächsten Wochen mal ab und zu schreiben, was ich so mache.

Heute habe ich schon mal folgendes getan:
- alles geudatet
- mir ein Efile rausgesucht, aus dem ich die Dateien rauskopiere. Ich habe mich jetzt für Clus Efile entschieden, einfach weil die Nationen dort wie im RSF angeordnet sind und das mit den Flüssen scheint auch wie im RSF zu funktionieren
- das Efile geladen und als OpenGen Efile abgespeichert

Momentan sehe ich die gesamte Liste durch und stelle für jede Einheit einzeln die speziellen Attribute ein. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf den bekannteren Attributen. Außerdem sehe ich in der Liste gleich, wenn irgendwo die Icons fehlen und ändere das dann gleich.
Finde ich eine Einheit nicht in der Open Icons Datenbank wandele ich die in Tank / Panzerjäger + Infanterie / Panzergrenadiere um. Also zum Beispiel Panther + Panzergrenadiere / Infanterie

Was soll sich zum PG3D RSF ändern:
- Eine wichtige Änderung sind die Panzer / Panzerjäger + Panzergrenadiere / Infanterie (im RSF hieß es Infanterie, bei Clemens sind es Panzergrenadiere). Davon will ich möglichst viele einbauen. Allerdings nicht in der Infanterieklasse, sondern in der jeweiligen Klasse des Gefährts. Diese Einheiten kriegen alle die Ignores entrechement Eigenschaft und +2 SA zu der Version ohne Infanterie. Die Panzer + Infanterie können allerdings nicht überrollen! Dafür sind die Einheiten auch wesentlich teurer, so wie es jetzt schon bei StuG IIIG und dem StuG IIIG + Infanterie ist.
- Keine Kommando-Panzer mehr. Die Kommando-Panzer werden in Panzer-Asse umgewandelt. Diese haben volle Munition, Kampfunterstützung, +1 Initiative und no surrender. Ich überlege mir noch, ob diese zwei oder dreimal so teuer wie die neuen Modelle sind. Außerdem erscheinen sie ein Jahr später als der entsprechende Kommando-Panzer bisher im RSF, damit es analog wie bei den Fliegerassen keine neuesten Modelle sind.
- Vor allem auch die Spezialattribute und die Attachments sind mir wichtig und werden von mir nach und nach eingestellt.

Was mir noch Kopfschmerzen bereitet:
- die Flaggen sehen teilweise etwas gewöhnungsbedürftig bei Clu im Efile aus. Aber das zu Fixen schiebe ich erstmal hinten an.
- etliche Einheiten sind in verschiedenen Farben in mehrerer Ausführung vorhanden. Die herauszufiltern kann heiter werden.
- Die [F] Flaks sind nun nicht mehr in der AT Gruppe. Ich muss mir überlegen, was ich mit denen mache. Bei den richtigen Flaks muss ich überlegen, welche ich zu Flak und welche zu Air Defense mache. Außerdem bleibt die Frage, welche Einheiten ich das Q gebe. Momentan halte ich es so, dass ich Einheiten mit HA + SA weniger als 20 das Q gebe. Ebenso mache ich es bei der Artillery (Ausnahme sind die Artillerie-Varianten der Sturmgeschütze). Dort aber auch nur bis einschließlich Reichweite 3.

Welche Fragen habe ich momentan:

Ganz dringend: Diese Panzergrenadiere + Fahrzeug, wie finde ich die gut in der Open Icons Dat? Bei den Deutschen habe ich bereits gesehen, dass ich sie gut finde, wenn ich nach Panzergrenadiere filtere. Aber nach was muss ich bei den anderen Nationen suchen?

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-03-21 00:00, Saturday

Major Heinz wrote: Ganz dringend: Diese Panzergrenadiere + Fahrzeug, wie finde ich die gut in der Open Icons Dat? Bei den Deutschen habe ich bereits gesehen, dass ich sie gut finde, wenn ich nach Panzergrenadiere filtere. Aber nach was muss ich bei den anderen Nationen suchen?
"+ Infantry", damit findest du die meisten Icons.
"+ Infanterie", da gibt es auch einige.
"+ MG Infantry", da findest du den US Jeep und noch ein paar Eisenbahnwagons.
"+ Panzergrenadiere" hast du ja schon.
"+ Legion", da gibt es eine franz. Einheit
"+ Bersagliere", da gibt es eine ital. Einheit
"+ Hohei", da findest du die japanischen.

Wichtig ist halt immer das + und dann ein Leerzeichen. Ohne das + werden halt alle mit dem Namen angezeigt.

EDIT: "+ Grenadiere", da gibt es auch noch ein deutsches Icon.

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-03-21 01:25, Saturday

Vielen Dank! Ich habs gefunden. Bei Einheit 893 höre ich für heute nach 6 Stunden Arbeit auf :cool

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-04-05 19:29, Sunday

Nach einer Pause habe ich gestern wieder die Arbeit aufgenommen. Nun habe ich eine Frage. Was ist im Spiel eigentlich der Unterschied zwischen Flak und Air Defense? Beide Klassen können Flugzeuge angreifen, aber ich habe noch nicht so verstanden, was der Unterschied ist.

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-07-31 17:02, Friday

Major Heinz wrote:
2020-07-31 16:41, Friday
OT: Chris, ich hoffe du bist weiterhin noch beim RSF im Boot. Hattest du das zufällig so eingestellt, dass einige Einheiten Multicountry sind?
Nee nee, Chris hat damit nichts zu tun :lol Ich hab mir nochmal das originale RSF bei OG "reingetan" und da sind einige Einheiten schon als Multicountry-Einheiten eingestellt. Z.B Bei den Deutschen und DAK und bei den USA und USA Pazifik oder auch noch Großbritannien dazu.

Wie Luis gesagt hat, und das war ja auch mein Rat, würde ich alle Multicountry-Einheiten klonen und bei den jeweiligen Ländern neu einstellen und die Multicountry-Verbindung bei der Originaleinheit rausnehmen. Das macht es einfacher und übersichtlicher. Multicountry wurde warscheinlich nur für die Kompatibilität zu PG2 übernommen, wird aber eigentlich nicht mehr benutzt. Denke ich :dunno

Wieviele Kampagnen gibt es eigentlich für das PG2 RSF und wieviele davon möchtest du zu OG konvertieren?

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-07-31 17:11, Friday

Ah, ok. Komisch, dass mir das mit den Rangers und so vorher noch nicht aufgefallen war. Im März hatte ich ja durchaus schon einiges am Efile gemacht :dunno

Im offiziellen Download gibt es nur zwei Kampagnen. KnK, worum sich Chris kümmern wollte und Clus Zwischen Ostfront und Westfront. Die Kampagne habe ich aber bislang noch nie gespielt gehabt. Die wollte ich eigentlich nun Let`s Playen, dann kam aber die Bitte, dass ich die DAK Kampagne Let´s Playen soll. Dann gibt es noch einige Veröffentlichungen die schon sehr alt sind und wo die Erbauer schon lange nicht mehr aktiv sind. Und halt meine beiden Kampagnen. Eigentlich will ich keine konvertieren (aber es sollte ja möglich sein, die einfach in die OG Version reinzuladen und dann damit zu spielen). Ich will das RSF vor allem für zukünftige Kampagnen konvertieren, da ich
a) so vermeiden kann, dass es im Efile Sachen gibt, die mir nicht gefallen
b) es am einfachsten ist, da ich das Efile am besten kenne
c) es so vermeiden kann, dass ich eine Kampagne baue, die dem Efile-Inhaber am Ende nicht gefällt und nicht veröffentlicht wird.

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-07-31 19:42, Friday

Ja, ich bin noch dabei Patrick :salute
randowe wrote:
2020-07-31 17:02, Friday
Major Heinz wrote:
2020-07-31 16:41, Friday
OT: Chris, ich hoffe du bist weiterhin noch beim RSF im Boot. Hattest du das zufällig so eingestellt, dass einige Einheiten Multicountry sind?
Nee nee, Chris hat damit nichts zu tun :lol Ich hab mir nochmal das originale RSF bei OG "reingetan" und da sind einige Einheiten schon als Multicountry-Einheiten eingestellt.
Major Heinz wrote:
2020-07-31 17:11, Friday
Ah, ok. Komisch, dass mir das mit den Rangers und so vorher noch nicht aufgefallen war.
Das ist ein Überbleibsel aus PG2 Zeiten, damit man in verschiedenen Nationen mehr Einheiten hat (damals waren sonst nur maximal 1000 Einheiten im Efile möglich).
Mir war das zwar aufgefallen, konnte aber den Grund nicht benennen... und hatte das Thema dann völlig vergessen :o sonst hätte ich bei Luis nachgefragt.

KNK "original" werde ich vor Veröffentlichung des Efiles nur durchkucken, dass alle Einheiten passen - und natürlich ins Englische übersetzen.
Je nach Zeit (und Motivation :o ) wollte ich dann noch eine modernisierte KNK- Variante bauen, die mehr dem heutigen Designstandard (neue Victory Conditions, keine Überstärke usw) entspricht.
Image

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-08-07 09:14, Friday

Major Heinz wrote: Und halt meine beiden Kampagnen.
"Forward, Comrade" ist die eine Kampagne. Welches ist die zweite Kampagne? Die zweite kenne ich dann ja gar nicht :bonk

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-08-07 10:29, Friday

Die andere Kampagne ist meine WK2 Kampagne, die ich auch schon let`s played habe. Hier gibt es einen recht unterhaltsamen Playtest (ich sag z.B. nur KonKursk :lol ) von Reloadmaster (den müsstest du doch auch kennen, oder?), der damals die Kampagne mit OG gespielt hatte: http://306611.homepagemodules.de/t84865 ... -und.html
Einerseits war die Kampagne schon relativ beliebt damals und ist immer noch das PG Let`s Play, dass täglich mit Abstand am meisten Klicks hat. Aber damals hatte das Konvertieren schon bei Reloadmaster nicht funktioniert und er musste einiges manuell nachjustieren. Und der Playtest war mit einer früheren Version. In der letzten Version hatte ich einige Szenarien entfernt und neue hinzugefügt. Allerdings damals, so wie auch die anderen Szenarien, die ersten Schritte mit dem SSI Editor gemacht. In der Zwischenzeit hatte Luis aber eine neue PG Suite herausgebracht, die sich nicht mehr mit dem SSI Editor vertragen hat. Die Folge waren einige Bugs in den neuen Szenarien. Ich habe keine Ahnung, wie und ob man die bei einer Konvertierung zu OG hin beheben kann. Die letzte aufgestellte Feindeinheit war zum Beispiel auf einmal mehrfach geklont und man konnte noch nicht mal 100 Einheiten beim Gegner aufstellen. Die Suite hatte vorher schon gesagt, dass das Maximum erreicht ist.

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-08-07 14:52, Friday

Major Heinz wrote:
2020-08-07 10:29, Friday
Die andere Kampagne ist meine WK2 Kampagne, die ich auch schon let`s played habe. Hier gibt es einen recht unterhaltsamen Playtest (ich sag z.B. nur KonKursk :lol ) von Reloadmaster (den müsstest du doch auch kennen, oder?), der damals die Kampagne mit OG gespielt hatte: http://306611.homepagemodules.de/t84865 ... l-und.html
Ich kenne weder reloadmaster, noch die Kampagne :dunno
Vielleicht nimmst du die Konvertierung ja doch irgendwann mal in Angriff wenn OG-RSF fertig ist. Wäre doch schade um deine Kampagne. Sie scheint ziemlich lang zu sein? Aber weil nie ein kompletter AAR gepostet wurde, konnte ich leider keine Szenarioliste finden.
Naja, jedenfalls kannst du sie ja jederzeit - wenn dir danach ist - konvertieren und modernisieren.

EDIT: Ok, habe den Kampagnenpfad in diesem Thread gefunden:
http://306611.homepagemodules.de/t84865 ... pagne.html

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-08-07 15:24, Friday

Die Liste dort ist nicht mehr aktuell. Ich habe ein altes Readme gefunden. Die größte Änderung war, dass es zwei Pfade nach Stalingrad gibt. Einmal bis Berlin und einmal ganz Russland, England und USA einnehmen. (siehe unten)
Die Kampagne habe ich ewig nicht mehr gespielt. Aber ich erinnere mich noch an einige der neueren Szenarien wie z.B. Moskau, wo der Kreml von lauter bösen Einheiten mit Stärke 20 bewacht wird. Oder bei der Luftschlacht über dem Ruhrgebiet, wo ich mangels Möglichkeiten in PG sehr kreativ sein musste, um eine Luftschlacht darzustellen. Vielleicht tue ich mir das mal an. Aber erst nach Trapping und Trapped. Dazu werde ich die Tage auch noch was schreiben, da ich noch ein paar neue Szenarien gefunden habe und mir auch überlegt habe, wie ich die Ausbruchsversuche darstellen will.

2. Szenarien / Verzweigungen: GS S TS
1. Westerplatte 2 2 2
2. Warschau 3 3 3
3. Oslo 4 4 4
4. Narvik 5 5 5
5. Eben Emael 6 6 6
6. Sichelschnitt 7 7 7
7. Dünkirchen 14 8 8
8. Tobruk 9 9 9
9. Athen 10 10 10
10. Malta 11 11 11
11. Kreta 12 12 12
12. Gibraltar 13 13 13
13. Mallorca 14 14 14
14. Kiev 15 15 15
15. Murmansk 16 16 16
16. Taifun 17 17 23
17. Sevastopol 18 18 18
18. Rostow 19 19 19
19. El Alamein 20 20 20
20. Kairo 21 21 21
21. Stalingrad 22 23 23
22. Maikop / Sturm auf das Öl 39 39 39
23. Charkow 24 24 24
24. Kursk 25 25 25
25. Husky 26 26 26
26. Monte Cassino 27 27 27
27. D-Day 28 28 28
28. Minsk 29 29 29
29. Giganten an der Weichsel 30 30 30
30. Kessel von Falaise 31 31 31
31. Market Garden 32 32 32
32. Hürttgenwald 33 33 33
33. Ardennenoffensive 34 34 34
34. Budapest 35 35 35
35. Brücke von Remagen 36 36 36
36. Ruhrgebiet 37 37 37
37. Höhen von Seelow 38 38 38
38. Berin
39. Sturm auf Moskau 40 40 40
40. Sturm auf die Fabriken 41 41 41
41. Sibirien 42 42 42
42. Ruhrhimmel 43 43 43
43. Dover / Seelöwe 44 44 44
44. London 45 45 45
45. New York 46 46 46
46. Oak Ridge 47 47 47
47. San Francisco 48 48 48
48. Tokyo 49 49 49
49. Angriff auf Hawai

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-09-10 12:08, Thursday

:howdy Wo ich es grade im anderen Forum lese:
2. Mangelnde Icons: Open General bietet mehr Möglichkeiten, zumal auch Einheiten in bestimmten Tarnungen nicht extra im Equipment sein müssen, denn so wie ich Randowe verstanden habe, wandelt Open General die Icons automatisch in die betreffenden Tarnungen um, wenn sie im Szenario-Design ausgewählt werden.
Da hast du mich falsch verstanden. OG macht nichts automatisch :lol Die Icons für die 4 verschiedenen Iconsets muss man natürlich selbst im Efile einstellen.
Also Default, Winter, Wüste und Dschungel.
In der Szenarioansicht in SUITE kannst du dann das jeweilige Iconset auswählen und dann werden in dem Szenario im Spiel die entsprechenden Icons angeziegt.

Also Efiledesigner musst du aber erstmal für jede Einheit die 4 verschiedenen Icontypen einzeln einstellen!

Soweit Icons vorhanden sind... Denn es gibt nicht immer die zu einem Default-Icon gehörenden Winter- und Wüstenicons. Und Dschungeltarnung fehlt fast vollständig, weswegen ich Dschungel ganz weggelassen habe und da die Defaulticons benutze. Default wäre z.B. bei Deutschland grau, bei Russland grün, Bei den USA sandfarben, usw...

EDIT: Wenn du dann in Suite das Iconset DESERT auswählst, werden im Szenario automatisch alle im Efile eingestellten Wüstenicons angezeigt.
Im Gegensatz zu PG2-RSF, wo manche Einheiten viermal drin sind, hast du nun in OG jede Einheit einmal, aber mit 4 verschiedenen Icons.

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-09-10 17:00, Thursday

:whine Das bedeutet jede Menge Arbeit. Gut, dass wir darüber gesprochen haben, wobei mir das wahrscheinlich spätestens bei den ersten Tests aufgefallen wäre. :lol

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-09-10 18:11, Thursday

Ich hab jetzt eben das RSF nochmal überflogen und z.B bei den deutschen Panzer gibt es ja - wie gesagt - viele in mehreren Ausführungen. Aber eben jedes Mal als einzelne Einheit! Das musst du auch beibehalten wenn du das Open general RSF zum PG2 RSF kompatibel halten möchtest.

Die Icons kannst du aber trotzdem ändern bzw. in OG die verschiedenen Iconsets hinzufügen. Die Icons haben mit der Einheit und der E:Nummer nichts zu tun. man könnte auch ein Flugzeugicon für einen Panzer einstellen.

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit gesagt, dass du dir als Erstes überlegen musst, ob du die doppelten und dreifachen Einheiten aus dem RSF rauslöschst um es zu verschlanken. Dann ist es nicht mehr kompatibel und bei einer Kampagnenkonvertierung muss man eben einige Einheiten neu einstellen, aber das geht ja ganz schnell. Nur dann hast du eben den Pz IIIJ2 nur einmal und nicht viermal bei Deutschland im Efile. Es sei denn, es hat einen anderen Grund warum es soviele Dublikate gibt :huh

Und Wintericons gibt es ja gar nicht, dafür gab s doch ein Winter-RSF oder?
Die Wintericons kannst du in OG im Sommer-RSF einstellen ohne etwas zu ändern.

Ich hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt lol :bonk :bonk Wenn nicht, einfach nochmal fragen.

Hier der Screenshot aus SUITE, der zeigt, wo du die Iconsets einstellst. hast du ebstimmt schon gesehen oder?

EDIT: Nur um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen, der Screenshot ist aus meinem Efile und nicht aus dem RSF. Der IIIJ ist Zufall :lol

Image

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-09-11 01:12, Friday

Ich hab zwischendurch gern etwas Ablenkung von anderen Projekten, wenn du magst können wir da auch zusammenarbeiten Patrick. Einfach ne Mail mit die Nation(en), die aktuell dran ist/sind :)
Image

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-09-11 01:58, Friday

Ich schicke dir die aktuelle Version vom Efile morgen, oder besser heute, aber dann wenn ich wieder wach bin :lol
Ich habe ja inzwischen auch alle Attachments eingestellt. Dann können wir alles weitere besprechen. Jetzt kann ich nicht mehr denken.

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-09-21 23:35, Monday

:howdy
Weil ich mit Patrick ganz kurz darüber geschrieben hatte - habt ihr denn im Efile schon einen OPENDAT-Ordner? Fehlen euch noch irgendwelche Bilddateien mit den Leaderbildern, Roundels, Fahnen, Orden, etc.? Ich kann euch die Dateien gerne erstmal mit den Standards zusammenstellen. Ändern oder individualisieren kann man später noch alles. Habt ihr schon ein Hintergrundbild für das Efile, welches dann im Spiel angezeigt wird, wenn das Efile ausgewählt ist, z.B bei der Kampagnenauswahl?

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-09-22 00:20, Tuesday

Haha, ich hatte dir gerade eine PM geschrieben, als du hier geschrieben hattest, aber nichts darüber geschrieben gehabt, weil ich das in deiner PM falsch verstanden hatte. Weil du ja vorher von Forums-Banner gesprochen hattest, dachte ich, den wolltest du für mich basteln. :lol :lol :lol
OpenDat habe ich erstmal von Clu genommen. Aber da müsste man durchaus einiges ändern. Also zum Beispiel die Flaggen, denn Japan hat momentan die türkische Flagge. :lol
Efile Bild habe ich noch nicht. Eventuell könnte man das Hintergrund Bild im RSF Menü nehmen, also den Tiger auf dem Rayy sitzt, aber da müsste ich erstmal mit ihm schnacken, ob er damit einverstanden ist. Ansonsten müsste ich da auch erstmal überlegen, wie das aussehen soll. ;)
Ich weiß jetzt nicht, ob ich Chris richtig verstanden habe, dass er das nicht machen kann. Er hatte auf meine letzte Mail noch nicht geantwortet gehabt. Nicht, dass er da jetzt auch schon dran ist. Von daher würde ich sagen, wir warten, bis Chris sich hier meldet. Es macht ja auch keinen Sinn, wenn zwei an dem gleichen dransitzen. Er hat momentan nämlich das aktuellste RSF für Arbeiten.

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-09-22 10:18, Tuesday

Nee, das mit dem Banner war was anderes :)

Ein Hintergrundbild habe ich beim RSF gar nicht gesehen. Bei mir sind da auch nur 3 Efiledateien und die nations.txt. Aber Chris weiß welche Dateien gebraucht werden, mir ging es jetzt nur um die Bilddateien im OPENDAT-Ordner. Besprecht das einfach und wenn ihr die Bilddateien braucht, sagt mir Bescheid.
Im Prinzip kann man sich alle Standartbilder auf open-general.com runterladen und muss sie nur entsprechend der Liste der Nationen in der nations.txt anordnen.

Beim terrain ist wohl bei euch das Wichtigste, das die Einheiten IMMER mit einer Geschwindigkeit von 1 Hex pro Zug über die Flüsse kommen. Dazu muss dann in der terrainex.txt jeweils bei River eine 254 stehen. 255 hingegen bedeutet, das mit der jeweiligen Bewegungsmethode ein Hex gar nicht betreten werden kann. Aber das wird Chris bestimmt auch alles wissen :yes

Hää, wir hatten ja gar nicht über Terrain gesprochen. Oder war das in der PM :huh ich bin durcheinander :bonk :lol

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-09-22 10:47, Tuesday

Ja, das mit dem Terrain war in meiner PM :lol

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-09-22 12:04, Tuesday

Major Heinz wrote:
2020-09-22 00:20, Tuesday
Ich weiß jetzt nicht, ob ich Chris richtig verstanden habe, dass er das nicht machen kann. Er hatte auf meine letzte Mail noch nicht geantwortet gehabt. Nicht, dass er da jetzt auch schon dran ist. Von daher würde ich sagen, wir warten, bis Chris sich hier meldet. Es macht ja auch keinen Sinn, wenn zwei an dem gleichen dransitzen. Er hat momentan nämlich das aktuellste RSF für Arbeiten.
:o sorry. Von meiner Seite aus war alles soweit fix: du fragtest ob ich die Flaggen ändern kann, ich antwortete ich bin zu blöd dazu.
Alles andere war dann ja technisches, wer was wieso.
Da ich noch nix vom Besprochenen fertig hab, hatte ich mich nicht nochmal gemeldet.

Die DAT und GUI Dateien sind unabhängig von der equip.eqp Datei, das passt also wenn sozusagen 2 am Efile arbeiten.



Ich hab soweit die Icons für Schiffe nochmal durchgekuckt, aber keine Änderungen vorgenommen.
Am Samstag hatte ich mit den Namen der Schiffe angefangen und 1 Klasse überarbeitet, es aber ernsthaft geschafft, die Suite ohne zu speichern zu schließen :banghead
Neustart dann am Sonntag, 3 Klassen sind fertig, bei aktuellem Tempo bin ich in 1-2 Tagen durch :)
Image

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-09-25 13:17, Friday

Hei Patrick :howdy

Hast Post mit dem aktualisierten Efile :)
Image

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-09-25 17:46, Friday

Wenn ich euch die Bilder machen soll, könnt ihr mir auch das Efile schicken :howdy

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-09-25 18:40, Friday

Ich melde mich die Tage bei euch. Momentan habe ich so gut wie einen Auftrag nach dem anderen von der Zeitung.

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-09-25 18:44, Friday

Hej Clemens :howdy

Hast Post.
Vielen Danke für die Hilfe :banana :bow
Image

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-09-28 21:09, Monday

Bevor ich mich jetzt extra wieder in meinem Mailpostfach einlogge: Chris, hattest du an den Icon Sets jetzt schon was gemacht gehabt?

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-09-29 12:18, Tuesday

Sorry Patrick, war gestern Abend nicht mehr online :o


Nein, was ich gemacht hatte:
- Schiffs-Icons nochmals durchgekuckt
- kleinere Bugs bei Schiffen behoben (mindestens 1 Schiff war, mMn, in der falschen Klasse, 1-2 hatten falsche Werte)
- die "Multi-Nation" Verwicklungen der Schiffe wurden aufgelöst (zumindest bei Schiffen findet man jetzt also alles bei zB USA anstatt Schweiz)
- Namen von Schiffen/Schiffsklassen vereinheitlicht

Letzteres:
- Unikate heißen "NAME Typ" (zB "Europa CV" )
- Klassen heißen "NAME-class Typ" (zB "Tribal-class DD" )
- Typ-Bezeichnungen sind entnommen aus:
-- https://en.wikipedia.org/wiki/Hull_clas ... ion_symbol
-- https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_h ... ifications



Nachfolgend setzte ich mich dann an das neue Szenario für Clemens' und meine "AGX" Kampagne.
Der Spieltest des Szenarios läuft bereits und sollte bis spätestens Donnerstag zu 99% beendet sein - 99%, weil a) es gibt aktuell ein Bug in OG, den Luis noch überprüft und dessen Ergebnis eine Änderung bei 2 Einheiten nach sich zieht und b) Clemens hat das Szenario noch nicht getestet.

Ab also Donnerstag kehre ich dann zurück zur Arbeit am Efile (ich muss ja auch erstmal ein Überblick gewinnen, was wie wo) - und falls Para das liest: auch zum Spielen der CC 50.
Image

User avatar
Parabellum
First Lieutenant
First Lieutenant
Posts: 1496
Joined: 2019-09-23 11:10, Monday
Location: Chemnitz, Free State of Saxony
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Parabellum » 2020-09-29 13:04, Tuesday

mythos wrote:
2020-09-29 12:18, Tuesday
...
Ab also Donnerstag kehre ich dann zurück zur Arbeit am Efile ... - und falls Para das liest: auch zum Spielen der CC 50.
Gefällt mir
++++ Panzerliga.de ++++ PG3D-Forum ++++
Completed CCs: 1, 2x3, 3x2, 4, 5x2, 6, 7x2, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18x3,19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 44, 45, 46, 50, 51, 56, 59, 60x3, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76x2, MTC I

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-09-29 13:05, Tuesday

mythos wrote:
2020-09-29 12:18, Tuesday
[...] es gibt aktuell ein Bug in OG, den Luis noch überprüft und dessen Ergebnis eine Änderung bei 2 Einheiten nach sich zieht [...]
Was für einen Bug? Der ist aber im Spiel und nicht in meinem Efile?

Noch eine andere Frage zu eurem Efile. Was ist mit eurem Hintergrundbild start_clu.png und dem dossier_panel.png? Die sind ja jetzt beide von Clu's Efile und insbesondere das Hintergrundbild kann man ja gar nicht für ein anderes Efile benutzen.
Das Dossier-Panel kann man löschen, dann nimmt das Spiel das Standartbild.
Und beim Hintergrundbild? Soll ich da erstmal ein Bild von Wikipedia nehmen und RSF draufschreiben und einen roten Scorpion drauf machen als Übergangsbild?

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-09-29 13:32, Tuesday

Das klingt für den Übergang gut. Ich habe momentan auch keine andere Ideen und kann mich damit mangels Zeit auch nicht viel geistig beschäftigen.

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-09-29 19:39, Tuesday

randowe wrote:
2020-09-29 13:05, Tuesday
mythos wrote:
2020-09-29 12:18, Tuesday
[...] es gibt aktuell ein Bug in OG, den Luis noch überprüft und dessen Ergebnis eine Änderung bei 2 Einheiten nach sich zieht [...]
Was für einen Bug? Der ist aber im Spiel und nicht in meinem Efile?
Ist ein Bug im Spiel.



Es ging darum:
Im ersten Szenario hatte ich für die Spieler die Kerntruppe aufgestellt. Die Einheiten haben zwar alle Basisstärke 10, in dem Szenario sind sie aber alle Unterstärke.
Nach einigen Experimenten kam ich zur Idee, für Tobruk ein ähnliches Setup zu wählen - also anstatt dem Spieler paar 100 After-Szenario-Prestige extra zu geben, erhalten sie freie Einheiten mit 10 Basisstärke...und für das einzelne Szenario wären sie wieder in Unterstärke.
Soweit der Plan.

Das klappt nicht: egal ob zB 7/10, die Einheiten kommen alle als 10/10er.
Was funktioniert ist, die Kerntruppen als zB 8/5 erscheinen zu lassen - was nicht Sinn meiner Idee war und in einer ansonsten 10/10er Kampagne auch auf Unmut seitens der Spieler treffen könnte ;D

Hilfstruppen funktionieren normal, nur [Added Core] via [Make Core] ist betroffen (sprich: Trigger Hexe funktionieren auch normal).

Aktuell haben die "Added Core" Einheiten im Szenario zB 7/7 Stärke.

Je nachdem ob, bzw wie, Luis den Bug beheben kann, würden die Kernis vor Veröffentlichung der Kampagne nochmal auf sinnvolle Basisstärke gesetzt werden müssen.
Er meinte, dass es mit dem Transit von Szenario X zu Y zusammenhängt - ist ja nunmal Szenario 3 der Kampagne mit vorhergehendem HQ.
Image

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-09-29 19:48, Tuesday

:lol hab grad Mails angekuckt, anscheinend wurde das schonmal von jemandem versucht und Luis hat dafür eine $var gebastelt. Ich brauch also nur eine cfg Datei für das Szenario zu erstellen und schon läufts :cool
Image

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-09-29 20:06, Tuesday

mythos wrote:
2020-09-29 12:18, Tuesday
- die "Multi-Nation" Verwicklungen der Schiffe wurden aufgelöst (zumindest bei Schiffen findet man jetzt also alles bei zB USA anstatt Schweiz)
Die Schweiz gibt es ja gar nicht. Das ist nur eine von den falschen Flaggen. USMC hat die schweizer Fahne, Afrikakorps hat die schwedische Fahne und Japan die türkische. Ich wollte die OPENDAT-Dateien am Wochenende machen, dann stimmen auch wieder alle Fahnen und der Rest auch :yes

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-09-30 11:56, Wednesday

Vllt war es Belgien, jedenfalls: im Efile sind (weil damals nicht so viele Einheiten im Efile sein konnten, wie heute) viele Einheiten als "Multi Nation" eingestellt, sprich, zB die USA teilen sich ihre Einheiten mit X und Y. Schaut man durchs Efile, findet man diese Einheiten nicht bei den USA, sondern erst bei X und Y. Das erschwert natürlich die Bearbeitung und, da heutzutage Efiles bis 10k Einheiten haben können, ist überflüssig :phew
Teilwesie ergibt es für mich auch keinen Sinn: die zB Belgier hatten nicht die modernen US Schiffs-Typen (bzw zumindest nicht so viele). Wie es bei Bodentruppen und Luftwaffe aussieht weiß ich grad nicht genau - aber ich glaub auch viele Flieger sind "falsch" abgelegt.

Soweit ich mich erinnere betrifft das die USA, Schland - und ich glaub auch die anderen Supermächte. Ob und wie man das aufdröseln könnte hab ich aus Zeitmangel bisher nur bei Schiffen angekuckt und, da mir Patrick da freie Hand gelassen hatte, auch direkt gemacht. Aktuell ist auch erstmal die Bebilderung wichtiger, "das Auge spielt mit" und so :lol
Image

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-09-30 13:04, Wednesday

Ja, das mit den Multicountry-Einheiten habe ich auch schon gesehen. Da hatten wir auch schonmal im OG Thread drüber gesprochen. Oder Patrick und ich als da mal ein Fehler auftrat.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass man ein Efile so klar wie möglich strukturieren sollte. Deswegen würde ich alle Multicountry-Verweise löschen und die Einheiten entsprechend bei den jeweilgen Ländern neu erstellen. Ich würde auch die ganzen Dublikate rausnehmen. Deutschland hat im RSF 140 Panzer und bei den Ground Transports sind 150 :eek Einheiten drin. Ich würde auch alle doppelten und dreifachen Einheiten rauslöschen und die entsprechenden Iconsets einstellen.
Ländern wie Afrikakorps und USMC würde ich aber behalten :yes

Wenn man Einheiten löscht und woanders neu erstellt, ist das Efile natürlich nicht mehr zu alten RSF-Kampagnen kompatibel. Das ist halt ein Nachteil. Aber bei der Konvertierung die falschen Einheiten zu ersetzen dauert pro Szenario wenige Minuten wenn man sich zweimal die SUITE aufmacht und einmal davon die alte Kampagne zu abgucken aufmacht, geht s wie gesagt sehr schnell. Alle anderen Szenariodaten stimmen ja noch, nur die E:Nummern halt nicht mehr.

Aber besser, man macht es jetzt, BEVOR Kampagnen für das Open General RSF erstellt werden.

Das ist, was ich für mich gelernt habe. Es ist euer Efile und ihr sollt natürlich machen was ihr wollt :cool

Was mir noch aufgefallen ist, die USA hat nur 6 Infanterieeinheiten.
mythos wrote:
2020-09-30 11:56, Wednesday
bis 10k Einheiten
Es sind sogar 11K :yes

Ich trau mich nicht zu fragen zum dritten Mal das Limit zu erhöhen. Vielleicht nächstes Jahr :lol :lol

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-09-30 18:46, Wednesday

Löschen würde ich nicht: die Einheiten kann man als [No Proto] und [No Buy] einstellen und nach Bedarf zu anderem umbauen. Dadurch behält man für die Einheiten, die man als "original" haben will, die ursprünglichen E:codes und kann Kampagnen leichter konvertieren, als tatsächlich für alle Einheiten suchen zu müssen, weil durch Löschungen die meisten/viele E:codes "verrutscht" sind.

randowe wrote:
2020-09-30 13:04, Wednesday
Es ist euer Efile und ihr sollt natürlich machen was ihr wollt :cool
Ich bin nur Sub-Unternehmer :)
Vorschläge und Mitarbeit mach ich gern, und lass dann die Verantwortung sowie das Überstimmungsrecht bei Patrick. Bei einem Efile find ich es besser, wenn die Entscheidungsgewalt bei einer Person liegt, sodass Zielsetzung und "Einheitsbrei" innerhalb des Efiles konsistent sind.

randowe wrote:
2020-09-30 13:04, Wednesday
Was mir noch aufgefallen ist, die USA hat nur 6 Infanterieeinheiten.
Ja, das kommt durch die Multicountry Einstellung: die, die zB bei USA stehen sollten, werden mit dem Filter bei "Country" nicht angezeigt.
Wenn du bei "Country" [No Filter] einstellst und bei "Sort" nach [Country] filterst, findest du bei USA ca 30 Einheiten für Infanterie, viele von denen sind als Multicountry [Republican Spain] eingestellt.
Ähnliches findet sich auch bei Deutschland<->Yugoslavia und No Country<->UK (No Country ist nicht dasselbe wie All Countries). Das ist nur Infanterie, andere Klassen haben das auch.

Wie man das sinnvoll entknotet, kA.
Image

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-10-02 16:36, Friday

Etwas für euch dabei? Ein kleiner Skorpion ist auch da... ;)

Image

Image

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-10-02 19:15, Friday

Die sehen sehr gut aus :cool
Der Skorpion ist genial :goodie
Image

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-10-02 22:27, Friday

Mir gefällt das untere Bild besser. Ein Panzer ist denke ich mal doch stellvertretender als ein Landungsboot für ein OG Efile. Und er passt auch besser zum Tiger auf dem Ingame-Startbildschirm. :cool

User avatar
Parabellum
First Lieutenant
First Lieutenant
Posts: 1496
Joined: 2019-09-23 11:10, Monday
Location: Chemnitz, Free State of Saxony
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Parabellum » 2020-10-03 09:13, Saturday

Major Heinz wrote:
2020-10-02 22:27, Friday
Mir gefällt das untere Bild besser. Ein Panzer ist denke ich mal doch stellvertretender als ein Landungsboot für ein OG Efile. Und er passt auch besser zum Tiger auf dem Ingame-Startbildschirm. :cool
+1 :yes
++++ Panzerliga.de ++++ PG3D-Forum ++++
Completed CCs: 1, 2x3, 3x2, 4, 5x2, 6, 7x2, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18x3,19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 44, 45, 46, 50, 51, 56, 59, 60x3, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76x2, MTC I

User avatar
randowe
Captain
Captain
Posts: 1896
Joined: 2019-09-20 19:02, Friday
Location: Germany

Re: RSF Konvertierung

Post by randowe » 2020-10-03 10:12, Saturday

Die Grafiken sind fertig und ich schicke die gleich per Mail raus. Wie gesagt, kann man alles noch ändern, aber für's Erste funktioniert es. Ich hab's mir auch kurz im Spiel mit einem Testszenario angeguckt und konnte keine Grafikfehler entdecken.
Mir ist aber aufgefallen, das ihr die Hintergrundfarben im Spiel noch einstellen müsst > colors.txt. Könnt ihr euch ja bei den anderen Efiles angucken. Z.B. bei Kaiser ist alles braun, die anderen haben meist grau. Bei euch ist es jetzt so komisch grau-blau. Ist wohl der Standard wenn nichts anderes eingestellt ist.
Die Leadernamen stimmen auch nicht alle > names.txt oder namesEx.txt.
Die terrain.txt vo Clu ist leider auch nicht so übersichtlich wie bei eingen anderen Efiles. Aber ihr macht das schon :yes

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-10-03 23:08, Saturday

Erstmal vielen Dank Clemens! :cool

Ich hatte auch mal in die Terrain Datei reingeschaut gehabt, werde aber aus den Zahlen nicht schlau, also was zum Beispiel eine 2 bedeutet. Das ist halt so ein bisschen mein Problem. Ich weiß wie die Bewegung im RSF ist, aber nicht, was ich einstellen muss, damit es passt. Also zum Beispiel frozen war im RSF immer volle Bewegung. Über frozen river kam man auch immer im Vollspeed drüber. Ich würde halt nur bei mud die Bewegung halbieren. Und bei den Flüssen war es ja ein Hex pro Runde für jede Einheit. Naja, muss mal schauen, wie es sich spielerisch verhält.

Chris, hattest du an den Icon Sets schon was gemacht? Wenn nicht, dann lass das mal. Ich habe diese Woche bis jetzt wenig Termine und denke, dass ich mal wieder ein paar Stunden ins RSF investieren kann, wenn es bei mir mal etwas ruhiger ist. Wenn du schon was gemacht hast, kannst du mir das ja zuschicken und ich schicke es dir dann mit den neuesten Änderungen zurück.

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-10-04 12:51, Sunday

Hej Patrick :howdy
Major Heinz wrote:
2020-10-03 23:08, Saturday
Chris, hattest du an den Icon Sets schon was gemacht? Wenn nicht, dann lass das mal.
Nein. Das Szenario zu bauen hatte länger gedauert. Ich habe mir zwar einige Nationen angeschaut, aber noch nichts gemacht.
In diesem Zusammenhang die Frage: für Infanterie ist "Juankar-style" der neue Standard (hauptsächlich jc, jk und zy icons, glaub ich). Steht das auch auf der Liste ? Das Fiese ist, dass oft zwar zB TDE dransteht und ein neues icon angezeigt wird, dies aber ein Misch-Masch aus "original icon-Kürzel und neuem Junkar-style icon" ist :thud

Okay. Schreib mir dann, wenn du das Efile schickst, bitte was du gemacht hast und woran ich weiterarbeiten soll :twink


Major Heinz wrote:
2020-10-03 23:08, Saturday
Ich hatte auch mal in die Terrain Datei reingeschaut gehabt, werde aber aus den Zahlen nicht schlau, also was zum Beispiel eine 2 bedeutet.
So, wie ich dich verstehe, sind dir die anderen Tabellen klar, deshalb geh ich nur auf die eigentlichen Bewegungskosten ein.

Code: Select all

[terrain-cost]
#0			*Tracked 
*          Clr,City,  AP,Wood, Boc,Hill, Mtn,Sand,Swmp,Ocen, Riv,Fort,Port,Strm,Esca,ImRi,Rogh, Cus,Shal
@0 dry   = 001, 001, 001, 002, 004, 002, 254, 001, 004, 255, 254, 001, 001, 002, 255, 255, 002, 002, 255 
#Zahl
Interne Sortierung der gesamten Tabelle, entsprechend der im Efile verwendeten Bewegungsarten.
Eine Änderung bringt nichts hilfreiches, weil vieles aus den Strings Dateien gelesen wird.

*Tracked
Interne Benennung - eine Änderung hier bringt nichts, das wird aus den Strings Dateien gelesen.
(generell:
- alles, was mit einem "#" beginnt, kann man ändern - man sollte aber 3mal drüber nachdenken
- alles, was mit einem "*" beginnt, ist nur dazu da, "das Aktuelle" wie zB Tabellen leichter lesen zu können)

* Clr,usw
Interne Sortierung dieser Mini-Tabelle, entsprechend den im Efile verwendeten Geländearten - wieder: das wird aus den Strings gelesen.

@0/1/2
Bewegungskosten entsprechend dry/frozen/mud

= 001,usw
Die eigentlichen Bewegungskosten.
1 = es wird 1 Bewegungspunkt verbraucht
2 = 2
3 = 3
usw
254 = es werden alle verfügbaren (bzw "alle noch verfügbaren" bei [R] ) Bewegungspunkte verbraucht
255 = diese Bewegungsart kann diese Geländeart nicht betreten (außer Brücke ist erlaub und vorhanden, dann gelten die Bewegungskosten der Brücke - diese können in cfg Dateien mit der $var [allow_pontoon_ex] )

Die obige "Tracked" Einheit, mit zB 5 Bewegungspunkten, kann also zB
- 5 Hexe clr (clear), city oder AP (airport) [5x1]
- 2 Hexe Wood und 1 Hex clr/city/AP [2x2 + 1x1 = 5]
- 1 Hex Boc (bocage) und 1 Hex clr [1x4 + 1x1]
durchqueren, in Riv (river) alle Bewegungspunkte verbrauchen (1x254) und Ocen (ocean) kann gar nicht betreten werden (weil 255).

Das Ganze dann analog bei [frozen] und [mud].



Edit:

:doh und noch was anderes in dem Zusammenhang :bonk

Du hattest mal gefragt, ob man sich die "falschen" icons anzeigen lassen kann. Ja, ich hab mich grad durch einen Fehlklick dran erinnert:

Image

Ein Klick auf [Fakes] und wenn keine Filter eingestellt sind (außer vielleicht bei [Sort] nach [Icons] für alphabetische Sortierung des Ganzen) hat man eine Liste mit allen veralteten und nicht mehr vorhandenen icons :)
Image

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-10-04 23:01, Sunday

Andere Icons wollte ich eigentlich nicht machen. Das wäre mir zu nervtötend, zumal das Suchen der Einheiten auch ziemlich nervig sein kann. Ich meine, ich hatte mal Panther D eingegeben, aber dann hatte die Suite nichts gefunden und ich musste PzKpw davorschreiben. Oder es war irgendein anderer Panzer. Auf jeden Fall sowas sinnfreies, was die Suite eigentlich erkennen sollte. Bei den Fliegern genau der gleiche Blödsinn. Die Icon Sets werden schon nervig genug.

Was ich vorhabe:
- noch ein paar neue Einheiten hinzufügen
- überprüfen, ob ich alle fehlenden Icons ersetzt habe
- Terrain überarbeiten
- eventuell mit den Icon Sets anfangen

Auf jeden Fall will ich die ersten drei Dinge diese Woche erledigen. Dann würde ich langsam auch mit Trapping und Trapped anfangen. Das würde meine Motivation sicher auch steigern, denn ich erstelle lieber Kampagnen als am RSF rumzudoktern.

Danke für deine Erläuterungen hinsichtlich des Terrains. Ich denke, da werde ich einiges ändern müssen.

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-10-05 12:27, Monday

Major Heinz wrote:
2020-10-04 23:01, Sunday
Ich meine, ich hatte mal Panther D eingegeben, aber dann hatte die Suite nichts gefunden und ich musste PzKpw davorschreiben. Oder es war irgendein anderer Panzer. Auf jeden Fall sowas sinnfreies, was die Suite eigentlich erkennen sollte. Bei den Fliegern genau der gleiche Blödsinn.
Das liegt nur indirekt an der Suite - viel mehr liegt es daran, was andere als Beschreibung eingetragen haben (vergleichbar mit den Strings Dateien: wenn du bei City stattdessen Schlumpf einträgst, weiß auch erstmal kein Nicht-deutsch-Sprechender, was das ist).
Da ist weniger oft mehr, also statt "Panther D" nur "Panther" oder statt "Bf 109" nur "109" - danach die Liste durchkucken, bis man das gefunden hat was man wollte, und von dort (ich glaub Rechtsklick drauf) den gefundenen Namen kopieren und dann in die Suchmaske eingeben (um die überflüssigen Einträge raus zu filtern).


Major Heinz wrote:
2020-10-04 23:01, Sunday
Dann würde ich langsam auch mit Trapping und Trapped anfangen. Das würde meine Motivation sicher auch steigern, denn ich erstelle lieber Kampagnen als am RSF rumzudoktern.
Kann ich sehr gut nachvollziehen: jetzt, wo ich an einer Kampagne arbeite, weiß ich gar nicht mehr so genau, warum ich ein eigenes Efile erstellen haben wollte gemusst :dunno es macht viel mehr Spaß, eine Kampagne zu bauen. Und langfristig sind Spieler auch eher daran interessiert, Kampagnen zu spielen statt Efiles anzukucken :yep
Major Heinz wrote:
2020-10-04 23:01, Sunday
Andere Icons wollte ich eigentlich nicht machen. Das wäre mir zu nervtötend, zumal das Suchen der Einheiten auch ziemlich nervig sein kann.
Lustiger Weise fand ich das noch den interessanteren Aspekt der Efile-Arbeit: das Auge spielt mit, und den Spielern was ansprechendes zum Ankucken und Spielen an die Hand zu geben fand ich spannend und wichtig (und wenn nich für andere, hab ich zumindest was Nettes für mich gemacht ;D ).

Wir können das gerne so machen: du beendest die dringenden Arbeiten am Efile, und ich kümmer mich danach um Iconsets und ggf Infanterien.
Was meinst du ?
Image

User avatar
Golothin
Major General
Major General
Posts: 124
Joined: 2019-09-24 13:40, Tuesday

Re: RSF Konvertierung

Post by Golothin » 2020-10-05 16:56, Monday

mythos wrote:
2020-10-05 12:27, Monday
jetzt, wo ich an einer Kampagne arbeite, weiß ich gar nicht mehr so genau, warum ich ein eigenes Efile erstellen haben wollte
Hi Mythos, schraubst du an deinem eigenen Efile? Heißt die "German Empire" Nation, die du dir einst in LXF reserviert hast ist obsolet?
Image


Developer of the PG2 2.x patches
Owner of the LXF Equipment File
Designer of 15 campaigns
Designer of - after all - 10 maps >I only say MAP number 37 :)<
Designer of over 2000 icons

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-10-05 19:17, Monday

Hei Björn :howdy

Wir hatten uns mal vorgestellt, ich bin Chris :)

Die Pläne für (m)ein eigenes Efile liegen auf Eis.
U.a. hat LXF (du hattest mir mal die Erlaubnis für ein Klon/Schwester -Efile basierend auf LXF gegeben) zu viele Einheiten und Nationen. Und jedes Mal, wenn ich dachte "jap, jetzt passt alles" fand ich irgendwas anderes, mit dem ich unzufrieden war. Gut möglich, dass ich irgendwann irgendwo mein Ziel (bzw Plan) für das Efile aus den Augen verloren hatte.
Kurz gesagt, es ging so viel Zeit in das Efile, ohne annähernd fertig zu werden, dass ich es vorerst beiseite legte. Im Sommer kamen Clemens und ich ins Gespräch über eine Kampagnenzusammenarbeit und seitdem basteln wir mit Spaß und Fortschritt an der Kampagne.

Ob ich (m)ein Efile irgendwann doch noch fertigbaue ist aktuell unklar - ebenfalls unklar, ob es dann auf LXF oder einem anderen Efile basieren, oder von Grund auf neugebaut werden würde.
Ich kam zu der Erkenntnis, dass mir Kampagnen bauen mehr Spaß macht - zumal Spieler eher Kampagnen spielen als Efiles anschauen wollen, von denen es bereits eine Menge gibt.

Und ja: die Nation "German Empire" für LXF ist nicht mehr benötigt.
Dennoch vielen lieben Dank nochmal für Zeit und Hilfe :bow :)
Image

Major Heinz
Kadet
Kadet
Posts: 452
Joined: 2019-09-21 16:12, Saturday
Location: Koblenz
Contact:

Re: RSF Konvertierung

Post by Major Heinz » 2020-10-06 12:02, Tuesday

mythos wrote:
2020-10-05 12:27, Monday
Lustiger Weise fand ich das noch den interessanteren Aspekt der Efile-Arbeit: das Auge spielt mit, und den Spielern was ansprechendes zum Ankucken und Spielen an die Hand zu geben fand ich spannend und wichtig (und wenn nich für andere, hab ich zumindest was Nettes für mich gemacht ;D ).

Wir können das gerne so machen: du beendest die dringenden Arbeiten am Efile, und ich kümmer mich danach um Iconsets und ggf Infanterien.
Was meinst du ?
Ja, das können wir gerne so machen. Ich bin auf diese Icon Sets nicht besonders scharf. Ich würde sagen Wüstentarnung brauchst du bei Deutschland ja nicht einzustellen. Dafür gibt es ja schon die DAK Nation.

Wäre ganz gut, wenn du das übernehmen könntest. Das ist schon eine wichtige Sache diese Icon Sets und es könnte sein, dass sich meine Arbeitssituation bald verändert und wenn ich 40 Stunden-Woche hab, glaube ich nicht, dass ich Nerv für solche Aufgaben hätte. Ich setze mich gleich ran. Stand momentan würde ich dir Freitag oder Samstag das RSF schicken.

User avatar
Golothin
Major General
Major General
Posts: 124
Joined: 2019-09-24 13:40, Tuesday

Re: RSF Konvertierung

Post by Golothin » 2020-10-06 16:35, Tuesday

mythos wrote:
2020-10-05 19:17, Monday
Hei Björn :howdy

Wir hatten uns mal vorgestellt, ich bin Chris :)

Die Pläne für (m)ein eigenes Efile liegen auf Eis.
U.a. hat LXF (du hattest mir mal die Erlaubnis für ein Klon/Schwester -Efile basierend auf LXF gegeben) zu viele Einheiten und Nationen. Und jedes Mal, wenn ich dachte "jap, jetzt passt alles" fand ich irgendwas anderes, mit dem ich unzufrieden war. Gut möglich, dass ich irgendwann irgendwo mein Ziel (bzw Plan) für das Efile aus den Augen verloren hatte.
Kurz gesagt, es ging so viel Zeit in das Efile, ohne annähernd fertig zu werden, dass ich es vorerst beiseite legte. Im Sommer kamen Clemens und ich ins Gespräch über eine Kampagnenzusammenarbeit und seitdem basteln wir mit Spaß und Fortschritt an der Kampagne.

Ob ich (m)ein Efile irgendwann doch noch fertigbaue ist aktuell unklar - ebenfalls unklar, ob es dann auf LXF oder einem anderen Efile basieren, oder von Grund auf neugebaut werden würde.
Ich kam zu der Erkenntnis, dass mir Kampagnen bauen mehr Spaß macht - zumal Spieler eher Kampagnen spielen als Efiles anschauen wollen, von denen es bereits eine Menge gibt.

Und ja: die Nation "German Empire" für LXF ist nicht mehr benötigt.
Dennoch vielen lieben Dank nochmal für Zeit und Hilfe :bow :)
Sorry, Chris ist lange her :o – war (bin) beruflich stark eingebunden und hatte auch lange kein Bock auf PG2/OG. Bin jetzt aber wieder am basteln und bauen...

Allerdings musste ich feststellen, dass viele Kampagnen – speziell die Naval und „moderneren“ Kampagnen, die viele der neuen Features von OG benutzen, mittlerweile völlig verbugt sind.
Bekomme auch von Zeit zu Zeit Post von Spielern die monieren das irgend etwas nicht mehr funktioniert.

Das ist ein echtes Problem was einen frustriert. Luis gibt sein Bestes, aber die Stabilität von OG ist ein Graus. :boohoo Ich habe hunderte von Szenarien in meinem Efile und kann nicht jedes Jahr über 30 Kampagnen einem erneuten Playtest unterziehen. Egal, ist eben wie es ist...

..und falls du/ihr für dein/euer neues Kampagnen-Projekt noch einen Gast-“Star“ braucht, würde ich ein Szenario beisteuern. :winkgrin
Image


Developer of the PG2 2.x patches
Owner of the LXF Equipment File
Designer of 15 campaigns
Designer of - after all - 10 maps >I only say MAP number 37 :)<
Designer of over 2000 icons

User avatar
mythos
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Posts: 780
Joined: 2019-09-30 19:37, Monday
Location: near a faerie forest in a misty vale

Re: RSF Konvertierung

Post by mythos » 2020-10-06 17:37, Tuesday

Major Heinz wrote:
2020-10-06 12:02, Tuesday
Stand momentan würde ich dir Freitag oder Samstag das RSF schicken.
Supi :)




Golothin wrote:
2020-10-06 16:35, Tuesday
Sorry, Chris ist lange her :o
Macht nichts, alles gut :)

Golothin wrote:
2020-10-06 16:35, Tuesday
Bin jetzt aber wieder am basteln und bauen...
Und hast schonmal paar Weihnachtsgeschenke verteilt :goodie Wenn ich mehr Freizeit hätte, würd ich direkt die Russenkampagne spielen (oder vermutlich direkt nach Patricks Russenkamp. :lol ).

Golothin wrote:
2020-10-06 16:35, Tuesday
Allerdings musste ich feststellen, dass viele Kampagnen – speziell die Naval und „moderneren“ Kampagnen, die viele der neuen Features von OG benutzen, mittlerweile völlig verbugt sind.

Luis gibt sein Bestes, aber die Stabilität von OG ist ein Graus. :boohoo
Ja, leider.

Golothin wrote:
2020-10-06 16:35, Tuesday
..und falls du/ihr für dein/euer neues Kampagnen-Projekt noch einen Gast-“Star“ braucht, würde ich ein Szenario beisteuern. :winkgrin
Du als Gast-Star wär eine Ehre :notworthy
Image

Post Reply